Unternehmen

Die Geschäftsführung (v.l.): Martin Praml, Harald Wimmer, Harald Praml.

Ihr Partner, Berater, Mittler, Kooperationsunternehmen, Mitstreiter, Sparingspartner…

Oder kurz: wattline

Seit der Gründung der wattline mit der Liberalisierung des Strommarktes 1999 stehen wir nur auf einer Seite: der des Kunden. Als einer der führenden Dienstleister im freien Energiemarkt nutzen wir unser umfassendes Know-how, um unseren Kunden nicht nur optimale Energielieferverträge zu verschaffen, sondern auch um stets neue und innovative Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die gesetzliche und marktgetriebene Trends frühzeitig vorausahnen.

MEHR

Die Brüder Harald und Martin Praml gründeten das Unternehmen in 1999 als erste Kooperation Deutschlands, die durch Angebotsvergleiche für günstige Energiepreise beim Kunden sorgte. 2006 stieß Harald Wimmer, von Daimler Benz kommend, hinzu und ist seit 2013 als geschäftsführender Gesellschafter für das Unternehmen verantwortlich.
In Ruderting im Bayerischen Wald, ganz in der Nähe der Drei-Flüsse-Stadt Passau, ist wattline zu Hause. Von dort hat sich die Firma als Pionier der ersten Stunde im freien Energiemarkt sehr erfolgreich entwickelt und ist neben zwei Standorten in Deutschland – Ruderting und Leipzig – mittlerweile auch auf dem österreichischen Markt mit einer Niederlassung in Salzburg vertreten. wattline ist einer der führenden Energiedienstleister für Gewerbe- und Industriekunden im Strom-, Gas- und Energieeffizienzsektor.

1992: Meisterprüfung als einer der jüngsten Meister in Deutschland

 

Gründung mehrerer Firmen:

 

1999 Gründung Wattline GmbH
2002 Gründung Solarfirma Sungarant GmbH
2004 Gründung Solarfirma Prestocell GmbH
2007 Gründung Solargrosshandelsfirma Pvline GmbH
2009 Gründung Solarfirma Sungarant MUC GmbH

 

Aufbau verschiedenster Divisionen/Produkte:
1.    Aufbau Mobilfunk 1998
2.    Aufbau Wärmepumpen 1997
3.    Aufbau Strom 1999
4.    Aufbau Gas 2005
5.    Aufbau PV  2001
6.    Aufbau LED 2013
7.    Aufbau Service 2006

 

Als CFO hat er stets ein Auge auf die Ausgaben und das andere auf rentable Investitionen für die Zukunft.

Mit Herz und Verstand führt er das Unternehmen äußerst erfolgreich als CEO.

  • 2006 Einstieg bei wattline als Gesamt-Vertriebsleiter
  • Zuvor 16 Jahre lang bei einem Dienstleistungsunternehmen der Daimler Benz (debitel AG); zuletzt Leitung der Vertriebsniederlassung Süd in München.
  • Aufbau eines bundesweiten indirekten Vertriebsnetzes
  • 2011 Ernennung zum Prokuristen
  • 06/2013 Berufung zum geschäftsführenden Gesellschafter der wattline GmbH
  • Zuständig für Vertrieb, Personal und Marketing
  • Schaffung der Voraussetzungen für die Weiterentwicklung des Unternehmens; Vorbereitung der wattline auf die Zukunftsaufgaben
  • Mit ausgezeichnetem Engagement

1996 Abschluss Dipl. Ing. FH  – Abschluss als jüngster Ingenieur Deutschlands mit 22 Jahren

Gründung mehrerer Firmen:

  • 1999 Gründung Wattline GmbH
  • 2002 Gründung Solarfirma Sungarant GmbH
  • 2004 Gründung Solarfirma Prestocell GmbH
  • 2007 Gründung Solargrosshandelsfirma Pvline GmbH
  • 2009 Gründung Solarfirma Sungarant MUC GmbH

Aufbau verschiedenster Divisionen/Produkte:

  • Aufbau Mobilfunk 1998
  • Aufbau Wärmepumpen 1997
  • Aufbau Strom 1999
  • Aufbau Gas 2005
  • Aufbau PV  2001
  • Aufbau LED 2013
  • Aufbau Service 2006

Hat seit 1999 ständig neue Ideen und hält alle auch für die kommenden Jahre auf Trab.

Einsparpotenzial Garantie
Einspar-Potenzial-Garantie:
Ihr Einsparpotenzial liegt garantiert über den Energieberaterkosten – ansonsten erhalten Sie die
„Kosten Fördermittelkoordination und wattline-EnergieEffizienzPlan zurück!
2_3_torte_02
Garantiert einmaliges Honorar:
Wir erhalten nur ein einziges Mal (!) ein Erfolgsabhängiges Honorar von Ihnen. Und das
auch nur dann, bei einem Energieliefervertrag mit dem Sie sparen.

Bei uns ist der Kunde König. Eine Empfehlung ist daher für uns ein Ritterschlag.

MEHR

schiff

Mirno more: Segel setzen für Kinder

1000 Teilnehmer, 100 Schiffe, eines davon: das wattline Schiff. Für den Verein Kinderhospiz Netz haben wir auch in diesem Jahr wieder eine Schiffspatenschaft übernommen. An Bord: Crew, Betreuer und drei Jugendliche, die schwerkranke Geschwister haben. Sie verbringen im Herbst im Rahmen des weltweit größten Segelprojekts für sozial benachteiligte Kinder „mirno more friedensfollte“ zusammen eine Woche auf dem Schiff.

schule

Licht für Kinderaugen: Zukunft schenken!

Uns war es wichtig, beim Thema Energie über unseren Tellerrand hinauszublicken.

Mit einer Spende sichern wir in Afrika Licht für mehrere Schulklassen – auf Dauer. Die Solarlampen der Stiftung Solarenergie ermöglichen, was sonst in Entwicklungsländern bereits am Zugang zu günstiger und zuverlässiger Energie scheitert: die Chance auf Bildung. Denn ohne Beleuchtung kann man nur sehr eingeschränkt lesen, schreiben, lernen.

 

passau

Hochwasserhilfe – Ärmel hochkrempeln

Nach dem Jahrtausendhochwasser in Passau war es für uns eine Selbstverständlichkeit die Ärmel hochzukrempeln und anzupacken. Spontan schnappten wir uns Schaufeln und Eimer, stiegen in unsere Arbeitsklamotten und fuhren nach Passau in die Stadt. Aber nicht nur das, durch ein Spendenkonto konnten auch vier betroffene Einrichtungen und Menschen ganz konkret mit finanziellen Mitteln unterstützt werden.

 

 

rennen

Nachwuchstalent – Ab auf die Carrera Bahn

Bereits im zweiten Jahr sponsert wattline den Rennfahrer Maximilian Hackl in der Formel 3. In dieser Saison stellt sich Maxi einer neuen Herausforderung: dem Porsche Carrera Cup und fuhr als absoluter Neuling bereits im dritten Rennen in die Top 20.

DENEFF [deutsche Unternehmensinitiative energieeffizienz] Als erstes unabhängiges und branchenübergreifendes Netzwerk von 125 Vorreiterunternehmen und -organisationen ist die DENEFF ist die „starke Stimme der Energieeffizienz“ mit 150 Treffen im Jahr mit politischen Entscheidern. Wir engagieren uns hier, weil politische Rahmenbedingungen notwendig sind, damit sich ein lebendiger und wachsender Markt für Produkte und Dienstleistungen des Energieeffizienz-Sektors entwickeln kann. Prämissen dabei sind maximale Reduktion des Energieverbrauchs durch Effizienz, Technologieneutralität und die Schaffung von Rahmenbedingungen für Effizienzdienstleistungen. Hierfür treten wir ein.

  • >150 Treffen p.a. mit politischen Entscheidern
  • 25 Millionen Pressekontakte
  • (Hier wirken wir mit unserem Input mit)
Niederbayern Forum Wir engagieren uns als Mitglied des Niederbayern Forums, das zum Zweck hat, die Kompetenzen der Region Niederbayern als attraktiven Lebensraum und leistungsfähigen Wirtschaftsstandort darzustellen. Sowie die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen, die individuellen und institutionellen Kräfte von Niederbayern mit dem Ziel sie zu vereinigen und zu bündeln.
Digitalisierungs­gespräche der “Bayr. Regierung” Im Rahmen des Digitalisierungsprozess für die die bayrische Wirtschaft 4.0 der bayrischen Staatsministerin Ilse Aigner ist wattline als Teilnehmer und Impulsegeber in den sogenannten Digitalisierungsgesprächen der Landtagsabgeordneten Dr. G. Waschler und W. Taubeneder engagiert.

Vieles spricht für wattline.

Doch am Ende zählt nur eins: Ihre Zufriedenheit als Kunde

  • Jahrelange Erfahrung und umfassende Marktkenntnis
  • Über 120 Mitarbeiter in Deutschland & Österreich
  • Netzwerk aus leistungsstarken Energieversorgern & Dienstleistungspartnern
  • Hohes Know-How durch unabhängiges Energieberaternetzwerk
  • Bundesweite Vertriebsstruktur
  • Zertifizierte wattline Partner
  • Persönliche Beratung und Betreuung
  • Hauseigene Schulungsakademie
  • Einsatz modernster IT-Technologien
  • Umfassendes Portfolio an Zusatzdienstleistungen
  • Innovationstreiber bei Produkten & Dienstleistungen

Kurzum: wattline – die Power für Ihren Geschäftserfolg!

wattline - Energie intelligent optimiert

Telefon:

+49 8509 9006 5000

Kontaktieren Sie uns und nehmen Sie uns beim Wort.